18.11.2018

Braucht es wirklich mehr Waffen?

Die Welt rüstet auf. Gegen den Feind. Aber wollen wir das wirklich? Und gibt es keine Alternative?

radio m

Autor: Benjamin Elsner
findet, dass Gott regelmäßig hinterfragt werden sollte. - Das tut gut!

Gertrud M. aus Detmold schrieb:
Glaubt der von Ihnen zitierte Pastor wirklich, dass man mit Aktionen guten Willens, ökologisch richtigem Verhalten u.ä. etwas gegen die von Machtwillen und Angst diktierte Aufrüstung tun kann? Ich kann da nur zu Gott flehen: Herr, lass ihre bösen Pläne nicht gelingen.

Neben einer persönlichen Empfehlung unserer Inhalte freuen wir uns natürlich auch über eine Empfehlung in der digital vernetzten Welt.




Hinweise für die Verwendung von Audio-Dateien
Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit © besteht.

An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.

  • Europa!

    themen· Ein Europa für alle! Dafür gehen Europa-Unterstützer auf die Straße. Weil Europa mehr ist als ein Wirtschaftsprojekt. Die Kirchen sind mit dabei.

    Jetzt hören
    hören
  • Mercy Ships bringt Hoffnung

    themen· Entstellt, augestoßen, zum Betteln verurteilt. So ergeht es in Afrika von Krankheit gezeichneten Menschen. Ärzte, die helfen, gibt es zu wenige. Hoffnung bringt da ein schwimmendes Krankenhaus.

    Jetzt hören
    hören
  • Ab durch den Schlamm!

    themen· MudMates heißt das Event, ein Hindernisrennen durch Matsch und Natur. Ausgerechnet eine Kirchengemeinde organsisiert das. Wie und warum?

    Jetzt hören
    hören
Weiter