10.01.2020

Ganz direkt

Wenn der Glaube an Gott etwas für jeden sein soll, sollte er sich auch für jeden formulieren lassen. Einfach also. Können wir das noch?

Autor: Dagmar Köhring
setzt sich für bedrohte Wörter ein und diskutiert gern – am liebsten über die Bibel.

Joachim S. aus der Schweiz schrieb:
Guter Beitrag! Zum Thema: Vielleicht bin ich schon zu lange in der Kirche: Ich unterscheide inzwischen, was man im Glauben pflegen sollte in der persönlichen Beziehung zu Jesus und was man pflegen und aufbauen sollte unter einem gesellschaftlich relevantem Glauben. Ich stelle fest, dass die Kirche da sehr gut Kompromisse sucht und wertvolle Arbeit für die Gesellschaft leistet. Ein fundamentaler Bibel-Text-Glaube hat gewisse Vorteile, hat aber aus meiner Sicht viel zu viele Nachteile. Ich kenne die Nachteile, über die Argumentation und Haltung der fundamentalistisch glaubenden Christen. Mit Kirche kann man sich zwischen die Stühle setzen, aber Kirche (menschenliebende Kirche) leistet eine wertvolle Arbeit. Lieber drinbleiben!

Neben einer persönlichen Empfehlung unserer Inhalte freuen wir uns natürlich auch über eine Empfehlung in der digital vernetzten Welt.




Hinweise für die Verwendung von Audio-Dateien
Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit © besteht.

An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.

  • Wunder! Alle Wunder!

    andacht· Gibt es noch Wunder? Scheinen selten geworden zu sein in unserer rationalen Welt. Aber wenn wir anders hinschauen, sehen wir auch anderes.

    Jetzt hören
    hören
  • Aus der Geschichte lernen?

    andacht· Es wiederholt sich immer wieder und es geschieht nichts Neues unter der Sonne. So wirkt es manchmal. Was könnten wir dagegen tun?

    Jetzt hören
    hören
  • Anders hinschauen

    andacht· Was macht uns zum Menschen? Und warum ist der Mensch wertvoll? Der richtige Blick verändert.

    Jetzt hören
    hören
Weiter